Jugend fotografiert - Offene Arbeit Meiningen

Offene
Arbeit
Meiningen
Am Mittleren Rasen 6 | 98617 Meiningen | 03693 - 886951 | info@oa-mgn.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

"Jugend fotografiert" ist ein Forum für kreative Fotografie und Kommunikation im Landkreis Schmalkalden – Meiningen mit einem jährlichen Kinder- und Jugendfotowettbewerb. Seit 18.6.2008 ist das Projekt "Jugend fotografiert" bei der Offenen Arbeit Meiningen angesiedelt und wird durch Diakon Frank Schnabel geleitet.


Jugend fotografiert 2017


"Glaube - Liebe - Hoffnung"



Wir bedanken uns für die jahrelange Unterstützung bei der Rhön-Rennsteig-Sparkasse und den Meininger Museen!





Gewinnerbilder 2016


Teilnahmebedingung:

Grundsätzliches:
Beim Wettbewerb können Jugendliche im Alter von 10 bis 21 Jahren teilnehmen!
Teilnehmen kann grundsätzlich jeder in den genannten Altersklassen, eine Beschränkung auf den Wohnort gibt es nicht.
Voraussetzung ist, dass die Urheberrechte beim Einreicher liegen. Bitte keine Raubkopien (auch bei Collagen)!!!

Der Einsendeschluß ist der 30.03.2017!!

Bildformat:
- A4 auf Fotopapier ohne digitalen Rahmen
- digitale Einsendungen werden nicht berücksichtigt!!!

Anzahl der einzureichenden Fotos pro Person:
- Einzelfotos maximal zwei Bilder
- 1 Serie maximal vier Bilder

Kennzeichnung:
Jedes Foto ist auf der Rückseite mit Vor- und Nachnamen, Alter, Thema, Bildtitel, Anschrift, Tel, Mail und Schule zu versehen.
Auf den abzugebenden Umschlag bitte groß: „JUFO“ und Vor- und Nachnamen schreiben.

Abgabeorte:
-bei beteiligten Schulen über die Kunstlehrer
- Jugendkeller, Am Mittleren Rasen 6, Meiningen
- Marstalljugendclub, Schloßplatz 5, Meiningen

Bewertung:
Die eingereichten Fotos werden von einer Fachjury nach Bildidee, Bildaussage & technischer Umsetzung bewertet.
Die Jury ermittelt jeweils die Sieger (1. bis 3. Platz). Die Sieger werden mit Urkunden und Geldprämien ausgezeichnet.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Ausstellungsort:
Von den angenommenen Fotos werden ca. 90 – 140 Fotos ausgewählt und in einer Ausstellung z.B. im Museum Schloss Elisabethenburg in Meiningen, LRA Meiningen, Foyer des Meininger Hallenbades usw. der Öffentlichkeit präsentiert.

Ausstellungsdauer:
Die derzeitige Ausstellung in den Meininger Museen wird von Juni bis Oktober 2016 zu besichtigen sein.

Rechtsmittelbelehrung:
Mit der Einsendung der Fotos erklären Sie, dass Sie: alle Rechte an den Fotos haben, Rechte Dritter nicht berührt werden, mit der Veröffentlichung Ihrer Fotos durch den Veranstalter und in dessen Auftrag handelnder Dritter ausdrücklich einverstanden sind.

Rückgabe:
Eine generelle Rückgabe der Fotografien ist nicht vorgesehen.

Kontakt:
Tel.: 03693/886951 oder info@oa-mgn.de




Offene Arbeit Meiningen in Trägerschaft der Ev. - Luth. Kirchgemeinde Meiningen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü